Aufstieg perfekt für die 4. Herren der TuRa

06.05.2018

(Foto, v.l.n.r.: Christian Weyer, Thomas Grünert, Martin Römling, Nico Warkentien, Arnold Neubacher, Rolf Meyer)

Auch die 4. Herrenmannschaft des TuRa Harksheide spielte eine erfolgreiche Saison 2017/2018 in der 3. Kreisliga Staffel 3. Mit 20 Siegen in 22 Spielen musste das Team sich lediglich von der überragend spielenden TuS Germania 6 aus Schnelsen mit ihrerseits 21 Siegen geschlagen geben. Mannschaftsführer Christian Weyer: " Während wir in der Hinrunde in Schnelsen unsere einzige Niederlage mit 2:9 hinnehmen mussten, konnten wir das Spitzenspiel auf heimischem Boden als Tabellen-Zweiter gegen den Ersten mit 9:7 für uns entscheiden. Der Durchbruch gelang dabei unserem starken Doppel 1 (Meyer/Römling) welche im 16. Spiel des Abends das entscheidende Doppel in Satz 4 perfekt machten."

Schnelsen gab in seiner gesamten Spielserie nur dieses eine Spiel an TuRa ab. Eigene Punkte konnte TuRas 4. bei jedem Einsatz von seiner Nr. 1 Nico Warkentien erwarten. Auch die Nr. 2 Rolf Meyer und Nr. 3 Martin Römling sicherten sich regelmäßig positive Punkte-Bilanzen. Ein Leistungsträger dieser Saison war zudem TuRa-Neuzugang Thomas Grünert, der seine Gegner diverse Male mit eiskalten Topspin-Returns verblüfft stehen ließ. Aber auch dem unteren Paarkreuz – wechselseitig besetzt durch Arnold Neubacher, Christian Weyer und Andreas Boenigk – gelangen entscheidende Punkte zum Teamergebnis. Auch wenn in der Rückrunde ausgerechnet das Vereinsderby gegen TuRas 5. Herren als weiteres Match verloren ging, so sicherte sich das Team gemeinsam einen starken 2. Platz und hat damit erfolgreich eines der 3 Tickets für den Aufstieg in die 2. Kreisliga gelöst.

Partner und mehr:

Mit freundlicher Unterstützung
Timmann Internet- und Intranetlösungen
Contra
SPIN College - Deine Tischtennisschule in Hamburg